Was bedeutet die Situation für Ihre Weiterbildung oder Umschulung?

Aktuell laufen viele Fragen von unseren Kunden zum Thema Corona bei uns auf. Finden Bildungsmaßnahmen noch statt? Kann man von zuhause aus virtuell teilnehmen? Wer ist mein Ansprechpartner?

Unser Unterricht läuft selbstverständlich weiter: Sie können von zu Hause aus am Unterricht in der Virtuellen Online Akademie VIONA® teilnehmen. Falls Sie keinen PC, Headset o. Ä. besitzen können wir Sie mit Leih-Hardware versorgen. Bitte sprechen Sie uns an. Bei darüber hinausgehenden Problemen (z.B. zu schlechte Internetverbindung am Wohnort) melden Sie sich bitte ebenfalls umgehend bei Ihrem Ansprechpartner am Standort. Wir prüfen dann individuelle Lösungen. Ebenfalls nehmen wir von Kunden Bildungsgutschein an, diese können Sie uns gerne postalisch zuschicken.

Unverändert gilt: Unabhängig von der Art der Erkrankung ist Ihr Fehlen bei Vorliegen eines entsprechenden ärztlichen Attestes entschuldigt. Sollten Sie beispielsweise aufgrund einer Infektion oder eines Verdachtsfalls von Ihrem Arzt oder der Gesundheitsbehörde von der Teilnahme an der Maßnahme befreit sein, müssen Sie für diesen Zeitraum nicht an der Maßnahme teilnehmen. Teilen Sie dies bitte uns und Ihrer Agentur für Arbeit bzw. Ihrem Jobcenter mit. Ein Nachweis ist erforderlich.

Aktuell können wir leider nicht absehen, wann unser Standort wieder für den Publikumsverkehr geöffnet werden können. Wir müssen hier die Entwicklungen der kommenden Tage und Wochen sowie die weiteren Anweisungen der Behörden abwarten.
Sie werden aber auf jeden Fall von Ihrem Ansprechpartner am Standort rechtzeitig informiert, wenn wir unsere Türen wieder öffnen.