SAN-Akademie ist nach AZAV zertifiziert

go to site Wir sind zertifiziert nach AZAV und somit berechtigt Aus- und Weiterbildungen nach dem SGB III durchzuführen. Die Qualität unserer Bildungsmaßnahmen steht bei uns an oberster Stelle. Aus diesem Grund unterziehen wir uns freiwillig regelmäßigen Überwachungen. Das bedeutet, dass wir strenge Kriterien des Qualitätsmanagements erfüllen. Das wird laufend von der sachkundigen Stelle acadCERT überprüft.

Die AZAV hat zum Ziel, die Eingliederungschancen für Arbeitssuchende am Arbeitsmarkt zu verbessern und somit die Qualität von arbeitsmarktlichen Dienstleistungen nachhaltig zu gewährleisten. Die Grundlage hierfür ist die Zertifizierung von Bildungsträgern nach AZAV (Akkreditierung- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).

see Was aber haben Kundinnen und Kunden eigentlich davon? Der AZAV-Siegel vermittelt vor allem Vertrauen und Stabilität: Die SAN-Akademie kann sich durch die Zertifizierung im Wettbewerb mit anderen Unternehmen messen und von ihnen abheben.

Auf die SAN-Akademie können Sie sich als Teilnehmer und Teilnehmerin verlassen! Sie lernen bei einem Weiterbildungsträger, der seine gesamte Unternehmenskultur auf ein sicheres Qualitätsfundament gründet – und das auch langfristig.

Danke an alle Mitarbeiter der SAN-Akademie, die mitgewirkt haben, dass wir das AZAV so gut durchlaufen konnten!